Auf Ausguck

Donnerstag, 22. März 2018

Foto: Zoo Hoyerswerda

Hoyerswerda. Na, wer guckt denn da? Im Zoo Hoyerswerda gibt es dreimal Nachwuchs bei den Bennettkängurus. Eines der Tiere lugt schon aus dem Beutel seiner Mutter, während die anderen zwei sich bisher nur durch kräftige Bewegungen zu erkennen geben.

Auch ein junger Pampashase hat das Licht der Welt erblickt - und für etwas Erstaunen gesorgt. Nicht nur hatte niemand die Trächtigkeit der Mutter bemerkt. Man hielt das Tier bisher auch für ein kastriertes Männchen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben