Auch in der Urlaubszeit gefragt

Sonntag, 23. Juli 2017

Karina Maciorowski (Mitte) gibt Caroline Zimmer, Monika Großmann, Ellen Peml und Ilona Lindner (v.l.) Malhinweise. Foto: Heinz Hirschfeld

Im Bernsdorfer Mehrgenerationenhaus trifft sich jeden Mittwochvormittag der Malzirkel, der von Karina Maciorowski geleitet wird. Diesen Zirkel gibt es seit 2010.

Eine Teilnehmerin, die von Anfang an dabei ist, ist die Rentnerin Ilona Lindner aus Bernsdorf. Sie versorgt Familie, Haus und Grundstück und hat dabei Hektik genug. Der Malzirkel ist ihr da ein willkommener Ausgleich.

Jetzt in der Urlaubszeit fehlen einige der etwa zehn Zirkelteilnehmer. Dafür sind Gäste dabei. „Wir hatten schon einige Gastmaler. Sie kamen aus Spanien, Russland, Schipkau und Chemnitz. Die Sprache des Pinsels ist zum Glück international“, meint Karina Maciorowski schmunzelnd. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben