Arbeitslosigkeit bei 8,3 Prozent

Freitag, 01. September 2017

Foto: Mirko Kolodziej

Monatlich meldet die Agentur für Arbeit, um viele Menschen gerade als offiziell arbeitssuchend in ihrer Statistik stehen. Im Amt an der Hoyerswerdaer Einsteinstraße sind es derzeit 2.667 - 32 weniger als vor einem Monat und 322 weniger als vor einem Jahr.

Die Arbeitslosenquote liegt für die Stadtregion Hoyerswerda bei 8,3 Prozent - immer noch knapp sechs Prozent unter dem, was allgemein als Vollbeschäftigung gilt. Von der Arbeitsagentur heißt es, man wolle sich jetzt verstärkt um die Vermittlung von Langzeitarbeitslosen, Geringqualifizierten, Menschen mit Handicap, Jugendlichen und Migranten kümmern. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben