8,4 % Prozent arbeitslos

Freitag, 27. April 2018

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. 2.682 Menschen werden derzeit von der Niederlassung der Agentur für Arbeit an Hoyerswerdas Albert-Einstein-Straße betreut. Laut der von der Behörde veröffentlichten aktuellen Monatsstatistik für April entspricht das einer Arbeitslosenquote von 8,4 Prozent.

Der Chef der Bautzener Arbeitsagentur Thomas Berndt spricht von einer hohen Nachfrage nach Arbeitskräften: „Meine Mitarbeiter konzentrieren sich auf die Menschen, die es schwerer haben, in Arbeit zu kommen und unterstützen mit der passenden Förderleistung.“

Zum Vergleich: Vor einem Jahr waren in Hoyerswerda rund 160 Frauen und Männer mehr als derzeit offiziell als arbeitslos registriert, vor zwei Jahren waren es rund 640 Menschen mehr. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben