Anmeldung für Sommercamp

Dienstag, 06. Juni 2017

Foto: Archiv/Schulz
Foto: Archiv/Schulz

Mitte Juli beginnen zwei der ereignisreichsten Wochen auf dem Vereinsgelände des Aeroklubs Hoyerswerda in Nardt. Zum einen startet am 17. Juli das zweiwöchige Sommer-Fliegerlager, zum anderen beginnt am 16. Juli das diesjährige Schülercamp. Dabei handelt es sich quasi um ein einwöchiges Ferienlager (Abreise am 21. Juli) mit Übernachtung und Vollverpflegung.

Garantiert werden Zelt- und Abenteueratmosphäre in Verbindung mit tollen Erfahrungen im Modellbau/Modellflug und Motor/-Segelflug, sowie viele weitere tolle Freizeitaktivitäten. Auf dem Programm steht ein Besuch der benachbarten Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule. Geübt wird das Orientieren nach Karte und GPS. Man erfährt viel über Wetterkunde, Flugphysik und Flugzeugtechnik. Die Verkehrswacht überprüft die Fahrräder der Teilnehmer und ansonsten steht viel körperliche Betätigung auf dem Plan: z.B. Fußball, Volleyball, Radtouren und Baden/Schwimmen.

Die Teilnehmer sollten 9 bis 13 Jahre alt sein. Die Kosten für Übernachtung, Vollverpflegung und alle Aktionen betragen pro Person 150 Euro. Das Infotreffen für die Teilnehmer erfolgt am Donnerstag, dem 22. Juni, um 17.30 Uhr auf dem Flugplatz Nardt. Dieser Termin ist gleichzeitig der Anmeldeschluss.

Wer sich vorher schon mal über den Verein informieren möchte, kann dies auf der Vereins-Website www.flugplatz-nardt.de tun, oder beim Tag der Vereine am nächsten Samstag (10. Juni). (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben