Anglerheim brennt nieder

Donnerstag, 10. August 2017

Foto: HoyFoto
Foto: HoyFoto

In Groß Särchen hat am Donnerstagmorgen das Vereinsgebäude des Anglervereins Groß Särchen e.V. unweit des Regattaturmes gebrannt. Feuerwehrkräfte löschten die Flammen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist laut Polizei noch nicht bekannt.

Ein Brandursachenermittler führte vor Ort im Verlaufe des Tages weitere Untersuchungen. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen, da ersten Informationen zufolge der Brand an mehreren Stellen ausbrach. Das Gebäude ist zerstört und nicht mehr nutzbar, Teile des Objektes mussten noch am Vormittag mittels Bagger abgetragen werden, um Glutnester ausschließen zu können. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben