Amtsleiter-Posten vergeben

Donnerstag, 10. August 2017

Foto: Ralf Grunert

Der 33-jährige Nebelschützer Dirk Woschansky wird ab dem 1. Oktober den Bereich Finanzen und Bau im Bernsdorfer Rathaus leiten. Das hat der Stadtrat in einer Sondersitzung entschieden.

Es gab 15 Bewerber für diesen Posten, der neu besetzt werden muss, da der bisher für diesen Bereich zuständige Amtsleiter Kay Kühne einen neuen Job im Rathaus seiner Heimatstadt Pulsnitz antritt.

Dirk Woschansky hat an der Fachhochschule Meißen studiert, ist Diplom-Verwaltungswirt und aktuell bei der Sächsischen Aufbaubank beschäftigt. Zuvor war er auch schon in der Landesdirektion, im Kultusministerium und im Innenministerium in Dresden tätig. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben