Am Sonntag in die Schule

Montag, 12. September 2016

Foto: Silke Richter

Der Laubuscher Ortsvorsteher Günter Schmidt hat sich für die Restaurierung des Märchenbrunnens in der Schule am Markt eingesetzt. Er betreute am gestrigen Sonntag auch die Besucher im Haus, die anlässlich des Tages des offenen Denkmals kamen.

Möglicherweise wird der Brunnen ab kommendem Jahr für eine gewisse Zeit nicht mehr zu besichtigen sein. Das leer stehende Haus soll saniert werden, sodass der Grundschulbetrieb dort wieder aufgenommen werden kann.

Zum Denkmal-Tag kamen auch ehemalige Schüler und schauten sich Ausstellungsstücke, Fotos und Dokumente aus ihrer Schulzeit an, die für diesen Tag zusammengetragen wurden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben