Montag rollt der Ball

Samstag, 03. März 2018

René Tretschok (2.v.l), Johanneum-Leiter Günter Kiefer (M.), Sportlehrer Andreas Hompesch (l.), Sascha Seide (r., von der Firma Mastercard) und Jan Klemmer (2.v.r.) freuen sich auf die Fußball-Aktion. Foto: Hagen Linke

Hoyerswerda. Mit einem prominenten Fußballer wurde in dieser Woche für ein Ereignis am Montag in der Sporthalle der Christlichen Schule Johanneum geworben: René Tretschok (2.v.l.), mit Borussia Dortmund 1997 Champions-League-Sieger ist nun Botschafter der Sparkassen Fairplay-Soccer-Tour.

Hoyerswerda ist erstmals Austragungsort als einer von neun Vorrundenturnieren. Über das Landesfinale kann man sich bis zum Bundesfinale auf der Insel Rügen qualifizieren. Teams mit drei Spielern können sich noch kurzfristig anmelden.

Der Gedanke des respektvollen Miteinanders steht dabei im Mittelpunkt. Deshalb qualifizieren sich nicht nur die sportlich besten Mannschaften, sondern auch die besten in der Fairplay-Wertung. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben