15-Jährige bei Fußball-EM

Donnerstag, 16. Juni 2016

Foto: Hagen Linke

Als jüngste Spielerin steht Lara Brückner aus dem Wittichenauer Ortsteil Keula im Team der sorbischen Auswahl, die ab dem Wochenende bei der Europeada in Südtirol antritt. Bei der Fußball-Europameisterschaft der nationalen Minderheiten trifft die 15-Jährige mit ihren Mitspielerinnen in der Vorrunde auf die Okzitanierinnen aus Frankreich und auf Gastgeber Südtirol. Die beiden besten Mannschaften der zwei Dreier-Vorrundengruppen qualifizieren sich für das Halbfinale.

Lara Brückner hat bei der DJK Sokol Ralbitz / Horka mit dem Fußball begonnen. In der zurückliegenden Saison war sie mit dem Hoyerswerdaer SV 1919 in der Landesklasse auf Großfeld aktiv. Mit Beginn der neuen Spielserie wechselt sie zum Bischofswerdaer FV, der auch einen Großteil der Akteure bei der Europeada stellt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben