Alle wollen nur fliegen

Dienstag, 31. Juli 2018

Foto: Ulrike Herzger

Nardt. Hochbetrieb herrscht gegenwärtig auf dem Flugplatz in Nardt, dem Vereinsgelände des 120 Mitglieder zählenden Aeroklubs Hoyerswerda. Dort findet gerade wieder das zweiwöchige „Sommerlager“ statt.

Schon seit mehr als zehn Jahren sind dazu immer auch Hobbypiloten befreundeter Klubs einladen. Diesmal sind es vorwiegend Stammgäste, deren Heimatflughafen in Oerlinghausen liegt. Insgesamt sind rund 40 Segelsportler zu Gast, die auch elf eigene Flugzeuge mitgebracht haben.

Das derzeitige Wetter sorgt für gute Thermik und das führt dazu, dass im Moment alle nur fliegen wollen, sagt der Aeroklub-Vorsitzende Roland Pietsch. Noch bis Samstag werden der Hoyerswerdaer Aeroklub und seine Gäste auf dem Flugplatz für viel Bewegung sorgen. (red)

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben