Aktiver Ruheständler

Mittwoch, 13. April 2016

Foto: Katrin Demczenko

Wolfgang Gemeiner, früher Chemielehrer in Hoyerswerda und später stellvertretender Direktor an der Betriebsberufsschule (BBS) des Gaskombinates Schwarze Pumpe, hat in seinem Berufsleben viel mit Naturwissenschaft und Technik zu tun gehabt.

Seine Leidenschaft gehört aber vor allem der Kunst, die er bis heute in seiner Freizeit auslebt. Der Ruheständler gestaltet Fotobücher und malt bevorzugt Landschaften und bunte Wiesen.

Inspiration bringen die vielen Reisen mit seiner Frau und Familie. Außerdem erforscht der 82-Jährige die Geschichte seiner Vorfahren, arbeitet in seinem Kleingarten und im Kleingartenverein und engagiert sich im Traditionsverein "Glück auf" Schwarze Pumpe. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben