Ärgernis

Montag, 16. Januar 2017

Foto: Mirko Kolodziej

Der unschöne Anblick und Zustand der ehemaligen Kaufhalle im Hoyerswerdaer Stadtzentrum wurde vorige Woche  im Technischen Ausschuss des Stadtrates angesprochen. Baufachbereichsleiter Dietmar Wolf sagte, dass man den Eigentümer immer dann anschreibe, wenn die Immobilie mal wieder zu sichern ist.

Die Verwaltung sucht jetzt wieder das Gespräch, da der Eigentümer einmal geäußert habe, dass er Ideen für „eine soziale Nutzung“ habe, so Wolf. Aber bislang seien keine Bauunterlagen eingereicht worden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben