Ärger an Bernsdorfs Tiergehege

Dienstag, 17. Oktober 2017

Foto: Ralf Grunert

Bernsdorf. Der Spielplatz am Bernsdorfer Tiergehege wird rege besucht. Oft kommen Eltern mit ihren Kindern mit dem Auto. Und manchmal parken sie teilweise auf dem Gehweg, was nicht zulässig ist.

Stadtrat Bodo Rudys (Die Linke), der sich eine rüde Antwort gefallen lassen musste, als er einen Falschparker unlängst auf dessen Fehlverhalten hingewiesen hat, bat in der jüngsten Sitzung des Stadtrates darum, dass sich das Ordnungsamt dieses Problems annehmen möge.

Erste Kontrollen, so war aus dem Rathaus zu erfahren, haben auch schon stattgefunden, ohne aber jemanden zu ertappen. Geparkt werden darf in diesem Bereich nicht auf dem Gehweg, aber direkt am Gehweg am Straßenrand. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben