Ältester Hoyerswerdaer ist 105

Samstag, 18. Februar 2017

Foto: Silke Richter

Bruno Praast feierte am Sonnabend seinen 105. Geburtstag. Er ist der älteste Hoyerswerdaer. Zu den Gratulanten gehört natürlich Silke Eichler, Leiterin des Altenpflegeheims Laurentius-Haus, wo der Jubilar lebt.

In Letzingen bei Magdeburg wurde er 1912 geboren. Bruno Praast absolvierte eine kaufmännische Lehre in der Konservenfabrik in Ziesar.

1935 traf er bei einer Tanzveranstaltung die Liebe seines Lebens namens Lieselotte. 1966 zog das Ehepaar mit seinen drei Kindern nach Hoyerswerda. In einem Nahrungsmittelbetrieb im Industriegelände fand der Familienvater Arbeit.

Erst mit 72 Jahren verabschiedete sich der Senior aus dem Arbeitsleben. Vor knapp vier Jahren zog der Senior in das Altenpflegeheim Laurentius-Haus im Hoyerswerdaer WK X, wo er seinen Alltag weitgehend selbstständig meistert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben