Achim Mietsch auf Tour

Sonntag, 28. Februar 2016

Foto: Gernot Menzel

Alpinist Joachim Mietsch (hier in seinem Heimatort Sollschwitz) wird am Freitag der kommenden Woche, dem 4. März, um 19 Uhr, Gast im Zeißiger „Offenen Fenster“ im Saal der Feuerwehr an der Dorfaue 3a sein und über seine Nepal-Reise 2015 berichten. Er erzählt von seiner schwierigen Himalaya-Expedition und über Nepal angesichts des schweren Erdbebens im April 2015, bei dem viele Menschen gestorben und diverse Dörfer vernichtet worden sind.

Gerade ist Joachim Mietschs drittes Buch‚ „Über allen Bergen“ erschienen, welches er zu seinen Vorträgen mitnimmt. Den Erlös vom Verkauf des Buches in anderen Veranstaltungen hat er dem Träger Ram und dessen Heimatdorf zu Weihnachten gespendet.

Weitere Lesungen finden am 6. März ab 18 Uhr in der "Grubenlampe" in Geierswalde sowie am 12. März um 19 Uhr im Sportlerheim auf dem Bernsdorfer Jahnsportplatz statt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben