Motorsportler im Haus

Samstag, 04. November 2017

Hoteldirektorin Kathrin Höhnel (3.v.l.) und der am Freitagmittag diensthabende Teil der 16 Achat-Mitarbeiter vor einem Alfa Romeo 1750 GT Am von 1971. Foto: Uwe Jordan
Hoteldirektorin Kathrin Höhnel (3.v.l.) und der am Freitagmittag diensthabende Teil der 16 Achat-Mitarbeiter vor einem Alfa Romeo 1750 GT Am von 1971. Foto: Uwe Jordan

Hoyerswerda. Am heutigen Sonnabend endet die 20. Lausitz-Rallye am Bärwalder See. Einer der Unterstützer ist das Hoyerswerdaer Achat-Hotel. Direktorin Kathrin Höhnel und ihre Mitarbeiter beherbergen in ihrem Haus Teams aus Ungarn, Schweden, Finnland und Italien. Auch 2018, im 21. Jahrgang, wird Achat die Motorsportwelt unterstützen, sagt Kathrin Höhnel mit Bestimmtheit. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben