Absperrung geplant

Dienstag, 20. Februar 2018

Foto: Mirko Kolodziej

Dörgenhausen. Der Platz vor der katholischen Kapelle am Elstergrund soll vor dem Befahren durch Autos gesichert werden. Wie die Stadtverwaltung Hoyerswerda mitteilt, gab es bei einem Vor-Ort-Termin Einigkeit über den Einbau eines herausnehmbaren Pollers.

Es werde dazu eine verkehrsrechtliche Anordnung geben. Zusätzlich sollten die umliegenden Grünflächen mit Findlingen abgesperrt werden.

Im Dezember hatte im Ortschaftsrat Ramona Marienfeld (Wählervereinigung) im Auftrag des Kapellenvorstandes nach einer Möglichkeit gefragt, das Befahren des Kapellenvorplatzes zu verhindern. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben