Abschied von einem Freund

Freitag, 18. August 2017

Foto: Silke Richter

"Für Cowboy Uwe - Gunter Gabriel" - so lautet ein Autogramm, das der Hoyerswerdaer Uwe Vogel von dem Sänger bekommen hat. Die beiden waren seit 1998 eng befreundet.

Und so war Uwe Vogel auch unter den Gästen der Trauerfeier für den am 22. Juni verstorbenen Musiker, die in der Hamburger Flussschifferkirche stattfand. "Es war sehr bewegend. Es wurde nicht nur geweint, sondern auch gelacht - so, wie es Gunter gewollt hätte", sagte Vogel dem Hoyerswerdaer Tageblatt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben