Abschied nach 40 Jahren

Dienstag, 20. März 2018

Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. 40 Jahre lang hat Elke Roschmann im Stadtmuseum Hoyerswerda gearbeitet - kannte alle Direktoren von Günter Peters über Helga Müller, Karl-Heinz Hempel und Siegrun Jeck bis hin zu Andreas Vetter und Kerstin Noack. Nun geht die wissenschaftliche Leiterin in den Ruhestand.

Rund 1.300 Führungen hat Elke Roschmann absolviert und an 350 Sonderausstellungen mitgearbeitet. Jetzt sagt sie: "Bisher habe ich nach Plan gelebt, jetzt will ich auch ein bisschen mehr in den Tag hineinleben." Dem Museum bleibt sie jedoch verbunden - etwa über die Gesellschaft für Heimatkunde. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben