Abend am Scheibe-See

Dienstag, 09. Oktober 2018

Foto: Mirko Kolodziej

Burg. Dies ist ein abendlicher Blick auf den Scheibe-See. Von der Burger Seite aus kann man den Sendemast in Zeißig erkennen (im o links).

Der See mit einer Fläche von 685 Hektar Größe fasst mehr als 100 Millionen Kubikmeter Wasser. Bis 1996 wurde im Tagebau Scheibe Kohle gefördert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben