Abdichtung aus Kunststoff

Sonntag, 28. Oktober 2018

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Wie schon Ende 2016 und Ende 2017 weiter südlich lassen die Versorgungsbetriebe jetzt einen weiteren Abschnitt eines Abwasser-Kanals an der Bautzener Allee sanieren.

Die Firma Aarsleff zieht sogenannte Schlauchliner ein, die den alten Kanal von innen abdichten: Die Kunststoffröhre wird gefaltet eingebracht, dann mittels Druckluft an die Wandung gepresst und schließlich mit UV-Licht gehärtet.

Im Moment passiert das auf einem 345 Meter langen Abschnitt zwischen Niederkirchner- und Klinkertstraße. Abgeschlossen sein sollen die Arbeiten im Dezember. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben