Ab- und Zugänge beim LHV Hoyerswerda

Mittwoch, 10. Juli 2019

Foto: LHV / Ben Bartuschka

Hoyerswerda. Florian Arend kam vor einem Jahr aus Cottbus in die Stammmannschaft des LHV Hoyerswerda. Nun verlässt er sie - ebenso wie Leon Burmeister - in Richtung HC Elbflorenz Dresden.

Den beiden Abgängen beim Handball-Landesligisten stehen vier Zugänge gegenüber: Nico Pollack kehrt zurück und aus dem Nachwuchs rücken Ben Nitzsche, Nico Köppner sowie Jakob Kretzschmann auf.

Der LHV beendete jetzt die Trainingspause und startete in die Vorbereitung auf die neue Saison. Sie beginnt am 7. September mit einem Heimspiel gegen die HSG Neudorf/Döbeln. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben