Es weihnachtet in Hoyerswerda

Samstag, 11. Dezember 2010

Weihnachtsmarkt mit Schnee ist schön.
Weihnachtsmarkt mit Schnee ist schön.

Der Weihnachtsmann und seine beiden Gehilfen sind an diesem Wochenende in Hoyerswerda im Einsatz. Unterstützt wird das Trio auch noch von dem sorbischen Bescherkind. Der traditionelle Weihnachtsmarkt findet wegen der angespannten Finanzsituation der Stadt nicht wie bisher an vier, sondern nur an drei Tagen statt. Aber dafür an gewohnter Stelle im Herzen der Altstadt.

Kulturbürgermeister Thomas Delling eröffnete den Markt stellvertretend für den erkrankten Oberbürgermeister. Heute und morgen kann man sich rund um den Markt, die Johanneskirche und das Schloss den vorweihnachtlichen Vergnügungen hingeben. Die Altstadthändler locken zudem mit Nachtshopping am heutigen Samstag und morgen mit einem verkaufsoffenen Sonntag. Im Saal der Sparkasse ist zudem die große Modellbahnausstellung zu sehen.  Foto: Gernot Menzel

Zurück

Einen Kommentar schreiben