Zweites Einzelhandelskonzept wird auf den Weg gebracht


von Tageblatt-Redaktion

Zweites Einzelhandelskonzept wird auf den Weg gebracht
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Gut besucht war im Februar eine Einwohnerversammlung zum Einzelhandels- und Zentrenkonzept. Wie unmittelbar danach vom Stadtrat beschlossen, wird jetzt die Beauftragung eines zweiten Gutachtens in Angriff genommen. Nächste Station: der Stadtentwicklungsausschuss. Vonseiten der Stadtspitze heißt es, das Gremium werde dieser Tage über das Ausschreibungsverfahren mit Anforderungen zu Aufgabenstellung, Leistungserbringung, Angebotsumfang sowie Auswahl- und Zuschlagskriterien beraten.

Nachdem der Stadtrat danach die endgültige Entscheidung dazu getroffen hat, werde der Ausschreibungstext dann über die üblichen Portale veröffentlicht. Die Erstellung eines zweiten Konzeptes hängt damit zusammen, dass das vorliegende des Büros Lademann & Partner von vielen nicht als unvoreingenommen betrachtet wird, weil die Ersteller auch schon im Einzelhandelsprojekt Neue Kühnichter Heide gutachterlich tätig waren. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 4 und 7?