Zweiter positiver Covid-19-Befund im Kreis Bautzen


von Tageblatt-Redaktion

Zweiter positiver Covid-19-Befund im Kreis Bautzen
Grafik: Pixabay

Hoyerswerda. Binnen eines Tages hat sich die Zahl der Covid-19-Patienten im Kreis Bautzen verdoppelt – allerdings auf sehr, sehr niedrigem Niveau. Nachdem das Landratsamt am Mittwoch einen neuen Fall gemeldet hat, ist nun noch ein weiterer hinzugekommen.

Einer Mitteilung zufolge schlug ein Test auf Sars-CoV-2-Viren bei einer Kontaktperson positiv an. Die Zahl der verhängten Quarantänen steigt von 16 auf 21. Seit Anfang Mai wurden im Kreisgebiet insgesamt 505 Covid-19-Erkrankungen offiziell registriert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 8 und 1?