Zwei Unfälle wegen Vorfahrtsfehlern


von Tageblatt-Redaktion

Zwei Unfälle wegen Vorfahrtsfehlern

Hoyerswerda. Zwei Personen sind nach Informationen der Polizei am Dienstag nach zwei Unfällen im Stadtgebiet ins Krankenhaus gebracht worden. Beide Male sollen Vorfahrtsfehler schuld sein.

Wie mitgeteilt wird, stießen gegen Mittag an der Bautzener Brücke zwei Pkw zusammen, am Abend an der Kreuzung der Heinestraße mit der Steinstraße ein Auto und ein Moped.

Verletzt worden sind demzufolge eine 25-jährige Frau beziehungsweise ein 16 Jahre alter Jugendlicher. Der Sachschaden: einmal 7.000 Euro und einmal 3.500 Euro. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 7 und 4?