Zwei Sparkassenfilialen aktuell ohne Kundenberatung

Dienstag, 24. März 2020

Zwei Sparkassenfilialen aktuell ohne Kundenberatung
Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Für persönliche Anliegen geschlossen hat jetzt nicht nur die hier gezeigte Sparkassen-Filiale im Treff-8-Center, sondern auch jene an der Kühnichter Heide. Von der Bank heißt es, man bündele dieser Tage wegen der Covid-19-Pandemie die Kräfte, um an zentralen Standorten alle Dienstleistungen sicherstellen zu können.

Wer mit Mitarbeitern sprechen will, muss in Hoyerswerda entweder in die Lausitzhalle oder an den Markt. Geöffnet sind auch die Filialen in Bernsdorf, Wittichenau, Lauta und Lohsa. Allerdings werden Service-Leistungen nur in Hoyerswerdas Altstadt und in Wittichenau angeboten. Andernorts sind bloß Terminvereinbarungen möglich.

Die Automaten stehen an allen Standorten zur Verfügung. Seitens der Ostsächsischen Sparkasse heißt es, die Grundversorgung mit Bargeld bleibe flächendeckend sichergestellt – im ländlichen Raum auch weiterhin über die fahrbaren Filialen.  (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 4 plus 6.