Zwei Senioren bei Unfall auf der B 97 verletzt


von Tageblatt-Redaktion

Burgneudorf. Zwei Senioren sind nach Polizeiangaben infolge eines Unfalls am Montag auf der Bundesstraße 97 ins Krankenhaus gebracht worden. Es gebe keine Informationen über die Schwere der Verletzungen, heißt es von der Polizeidirektion Görlitz.

Das Auto mit der 82-jährigen Frau und dem 81 Jahre alten Mann sei auf dem Weg von Hoyerswerda in Richtung Spremberg am Abzweig Burgneudorf von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben gelandet. Der Pkw ist laut Polizei nun Schrott.  (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 9.