Zwei MVZ-Arztpraxen ziehen dieser Tage um


von Tageblatt-Redaktion

Zwei MVZ-Arztpraxen ziehen dieser Tage um
Grafik: Seenland-Klinikum

Hoyerswerda. Das Seenland-Klinikum informiert über den Umzug zweier Praxen seines Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ). Ab kommendem Montag sind Psychiaterin Margrit Noack und Chirurg Bernd Henning nicht mehr im Ärztehaus zu finden.

Man hat für die beiden Praxen stattdessen Räumlichkeiten im Ostflügel umgebaut, sprich im ehemaligen Geburtenpavillon. Am Donnerstag und Freitag müssen laut einer Mitteilung wegen des Umzugs die Sprechstunden ausfallen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 6 und 7?