Zwei Lausitz-Festival-Konzerte in Hoyerswerda


von Tageblatt-Redaktion

Zwei Lausitz-Festival-Konzerte in Hoyerswerda
Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Nach der für die allermeisten Akteure in der Region überraschenden und etwas hopplahopp angesetzten Premiere des Lausitz-Festivals im vorigen Jahr gibt es nun Ausgabe Nummer zwei. Am morgigen Mittwoch beginnt der Kartenvorverkauf.

Unter den 48 Veranstaltungen zwischen 25. September und 16. Oktober sind auch zwei in Hoyerswerda, am 6. Oktober ein Jazz-Konzert in der Lausitzhalle (im Bild) und am 4. Oktober ein Chor-Konzert auf dem Markt.

Die Veranstalter von der Görlitzer Kulturservicegesellschaft und die Macher um Festival-Chef Daniel Kühnel sagen, das Festival solle die Wandlung der Lausitz reflektieren. Finanziert wird es über Zuschüsse des Bundes. (red)

www.lausitz-festival.eu

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 1 und 6.