Zwei Keller-Einbrüche in der Neustadt


von Tageblatt-Redaktion

Hoyerswerda. Über zwei Einbrüche in Keller-Räume in Häusern der Neustadt informiert die Polizei. Wie sie mitteilt, ist der Diebstahl eines Akku-Nietgerätes sowie eines Akku-Schraubers aus einem Keller im WK II angezeigt worden.

Der Schaden wird auf 700 Euro beziffert. Auf 600 Euro beläuft er sich den Angaben zufolge im Falle eines Damen-Fahrrades, das aus einem Keller im WK VIII verschwand. Zudem habe es jeweils zehn Euro Sachschaden gegeben. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 5 und 9?