Zwei Cousins in der Wittichenauer Prozession


von Tageblatt-Redaktion

Zwei Cousins in der Wittichenauer Prozession
Foto: privat

Wittichenau. Zum 20. Mal reitet Christian Kochta (links, hier mit Tochter Helena) am Sonntag in der Wittichenauer Osterreiterprozession mit. Er ist der Kantor der Saalauer Reiter.

Mit dabei ist auch sein Cousin Markus Kochta (rechts, mit Sohn Elias). Los geht es in Wittichenau um 9.20 Uhr. Die Prozession ist gegen 12 in Ralbitz und macht sich um 15 Uhr auf den Heimweg.

Das Osterreiten ist eine alte religiöse Zeremonie. Die Wittichenauer Prozession gilt als älteste und mit mehr als 350 Reitern auch größte in der Region. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 3 plus 2.