Zuwachs in Hoyerswerdas Haus der Parität


von Tageblatt-Redaktion

Zuwachs in Hoyerswerdas Haus der Parität
Foto: Angela Donath

Hoyerswerda. Ein spätes Sommer- oder einen frühes Herbstfest gefeiert haben jetzt die Vereine und Selbsthilfegruppen im Haus der Parität im WK III beziehungsweise in dessen Garten. Nach Auflösung und Auszug der der örtlichen Volkssolidarität konnte auch ein neuer Mieter begrüßt werden. Eingezogen ist der CVJM. Die anderen Vereine freuen sich, dass es nun auch Jugend im Haus gibt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 4 plus 3.