Zusätzliche Busse der Linie 6 zum BSZ


von Tageblatt-Redaktion

Zusätzliche Busse der Linie 6 zum BSZ
Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Die städtische Verkehrsgesellschaft meldet eine gestiegene Nachfrage nach Bussen der Linie 1 Bahnhof – Gewerbegebiet Seidewinkel; und zwar von Schülerinnen und Schülern des Berufsschulzentrums. Man verzeichne dies seit Jahresbeginn, so die VGH, und habe daher zum Unterrichtsbeginn und –ende zusätzliche Busse eingesetzt.

Ab Montag soll demnach morgens eine neue Direkt-Verbindung aus dem Bereich WK V, WK VI, Stadtzentrum, WK III zur Verfügung stehen. Dazu werde die Tour des Busses um 6.59 Uhr ab Lausitzbad (Külzstraße: 7 Uhr, Rosarium: 7.06 Uhr, Lausitzer Platz: 7.13 Uhr) über die Endhaltestelle am Grünewaldring hinaus verlängert.

Der Bus fährt dann in Richtung Am Speicher und ist um 7.23 Uhr an der Käthe-Kollwitz-Straße. Nachmittags beginnen zwei Bustouren in die Gegenrichtung nicht am Grünewaldring, sondern Am Speicher. Ab Kollwitzstraße kann man dann um 13.30 Uhr und um 15 Uhr in die Linie 6 einsteigen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 6 und 3.