Zum Jubiläumsfest in der Höhe gekreist


von Tageblatt-Redaktion

Zum Jubiläumsfest in der Höhe gekreist
Foto: Gernot Menzel

Lauta. Rund um die Mittelstraße und auf dem Sportplatz an der Passauer Straße hat es am verlängerten Wochenende geheißen: feiern, feiern, feiern. Grund für das Stadtfest war die 650. Wiederkehr einer schriftlichen Ersterwähnung des Dorfes Lauta.

Und wie zu sehen, ging es für alle, die wollten, dank Rummels hoch hinaus. Begonnen hatten die Feierlichkeiten mit einer Johann-Strauß-Revue. Unter anderem trat beim Jubiläums-Fest auch ein Rod-Stewart-Double auf.

Abgesehen von den Menschen in den Ortsteilen hat halb Lauta, also im Wesentlichen die Städter, außerdem am Sonntagabend ein Höhenfeuerwerk bestaunen können. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 6 und 4?