Zooverein bekommt Ehrenamts-Auszeichnung

Donnerstag, 05. Dezember 2019

Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Unter anderem mit Zoochef Eugéne Bruins angestoßen hat am Nachmittag im Bürgerzentrum Frank Grommisch (rechts). Er gehört seit der Gründung 1991 dem Vorstand des Vereins der Zoofreunde an und durfte in dessen Namen für die Auszeichnung mit der Günter-Peters-Ehrennadel danken.

Die Stadt Hoyerswerda vergibt sie seit dem Jahr 1999 als Würdigung für besonderes ehrenamtliches Engagement. Für dieses Mal hatte es zur Ehrung insgesamt acht Vorschläge gegeben. Der Stadtrat entschied Ende Oktober für den Verein der Zoofreunde. Er bekam neun von 28 Stimmen.

Zur Auswahl standen zudem Seniorenbeirats-Chefin Gabriele Mark, Boxtrainer Willi Baer, Siegfried Buttler von der Laufgruppe "Elsterflitzer", Hans Groba vom Kulturverein Zeißig, Dietrich Heuer vom Natz, Reinhard Klekar vom Verband der Kleingärtner und Johannes Leue vom Oratorienchor. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 9.