Zoo und Schloss feiern Gespenster-Fest


von Tageblatt-Redaktion

Zoo und Schloss feiern Gespenster-Fest
Foto: ZooKultur

Hoyerswerda. Mit diesem Bild weisen der Zoo und das Stadtmuseum im Schloss schon mal auf Veranstaltungen Ende der kommenden Woche hin. Zum „Halloween-Spektakel“ sind „Gänsehaut und Gruselmomente“ angekündigt.

Für Sonnabend, den 30. Oktober, liegen 50 Kürbisse bereit, die ab 15 Uhr derartig verziert werden können. Gedacht ist das für Familien. Allerdings müssen sie sich bis zum 28. Oktober unter zoo@zookultur.de anmelden.

Im Schlosssaal gibt es ab 17 Uhr ein Halloween-Kneipenquiz-Spezial. Auch dafür ist eine Anmeldung erforderlich. Und hier wie da wird Eintritt fällig. Am Sonntag schließlich findet zwischen 16 und 20 Uhr eine Halloween-Party im Zoo statt.

Unter anderem vorbereitet sind eine Feuershow, der Auftritt eines Falkners und seines Vogels, Kinderschminken und eine „verlassene Hütte“. Es wird geraten, eine Stunde vorher am Zooeingang zu sein. Grund: Der erfahrungsgemäß zu erwartende Zuspruch. (red)

Mehr dazu steht hier.

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 8 plus 2.