Zoo und Museum schicken Besucher auf Rätsel-Tour


von Tageblatt-Redaktion

Zoo und Museum schicken Besucher auf Rätsel-Tour
Foto: Zoo Hoyerswerda

Hoyerswerda. „Escape“ ist das englische Wort für entkommen oder entwischen. Und obwohl Zoo und Stadtmuseum mit diesem Bild für ein gemeinsames „Escape-Spiel“ werben, sind nicht etwa die Erdmännchen gemeint. Sie müssen im Gehege bleiben.

Das Spiel mit – wie es heißt kniffligen Fragen und schlauen Kombinationen – ist vielmehr für die Besucher gedacht. Man bekommt für zwölf Euro plus zehn Euro Pfand an der Kasse solche Kisten mit Hinweisen und zieht zum Rätseln los.

Wer’s richtig macht, erhält einen Lösungssatz. Ob er stimmt, erfährt man wiederum an der Kasse. Dort, so wird versprochen, warte dann auch eine Belohnung. Für das Spiel – es gibt auch eine extra Kinder-Variante – muss man zwei bis drei Stunden einplanen. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 9 plus 6.