Zoo startet mit zweiter Kinder-Arbeitsgemeinschaft


von Tageblatt-Redaktion

Zoo startet mit zweiter Kinder-Arbeitsgemeinschaft
Foto: Zoo Hoyerswerda

Hoyerswerda. Mit dem Beginn des neuen Schuljahres startet eine zweite Zoo-AG für Schülerinnen und Schüler. Nach dem Start mit Erst- bis Viertklässlern wird das Angebot nun auf Mädchen und Jungen ab 12 Jahren ausgeweitet.

Wie der Zoo mitteilt, ist es möglich, dreimal im Monat mit Zoopädagogin Silke Kühn Gehege einzurichten, Ställe auszumisten oder Vogelhäuschen zu bauen. Eltern zahlen im Jahr dafür 180 Euro. (red)

zooschule@zookultur.de

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 4 und 1?