Zeugen gesucht nach einem Spiegel-Klatscher


von Tageblatt-Redaktion

Zeugen gesucht nach einem Spiegel-Klatscher

Spreetal. Eine VW-Fahrerin war am Montag gegen 15.15 Uhr auf der S 130 von Burgneudorf in Richtung Weißwasser unterwegs. In einer Linkskurve kam ihr plötzlich ein Pkw entgegen, der auf die Gegenspur geraten war. Es kam zum Zusammenstoß beider Außenspiegel.

Der mutmaßliche Unfallverursacher blieb kurz stehen, so die Information im Polizeibericht, setzte seine Fahrt dann aber fort und entfernte sich somit unerlaubt vom Unfallort. Das Kennzeichen sowie die Automarke sind bislang unbekannt.

Nach ersten Erkenntnissen wurden auch andere Verkehrsteilnehmer von der rasanten Fahrweise des Unfallflüchtigen gefährdet.

Wer Hinweise zum Unfallhergang sowie zu dem beteiligten Pkw geben kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Hoyerswerda unter der Telefonnummer 03571 4650 oder in jeder anderen Polizeidienststelle. (red)

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 4 und 1.