Zeuge zeigt Überfall an – Opfer gesucht


von Tageblatt-Redaktion

Hoyerswerda. Die Polizei will Näheres über einen bei ihr angezeigten versuchten Raub am Dienstagabend in Erfahrung bringen. Ein Mann habe Anzeige erstattet, weil hinter dem Netto am Lipezker Platz eine junge Frau angegriffen worden sei, so eine Mitteilung.

Zwei Männer hätten die Frau festgehalten und ihr das Telefon entrissen. Der Zeuge habe die Angreifer vertrieben. Die Polizei sucht nun sowohl die Frau wie auch die zwei Männer, von denen es hieß, sie hätten „augenscheinlich einen Migrationshintergrund“.

Die Ermittler hoffen abgesehen von den Aussagen der als „circa 19-jährig", dunkelblond und etwa 1,60 Meter groß beschriebenen Frau auf weitere Zeugen. Das Polizeirevier in der Frentzelstraße erreicht man telefonisch unter 03571 – 4650. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Kommentare zum Artikel:

Heiko Lehmann schrieb am

Das wird doch wie immer im Sande verlaufen und untern Tisch gekehrt werden als "einmalige" Sache.

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Was ist die Summe aus 6 und 9?