Zeißiger Helden besiegen Alte Herren


von Tageblatt-Redaktion

Zeißiger Helden besiegen Alte Herren
Foto: Johann Tesche

Zeißig. Diese Fußballer des SV Zeißig werden liebevoll als „Helden“ bezeichnet, sie sind langjährige Aktive. Der Dienstälteste, Erik Mitzscherling (der Vierte von rechts in der hinteren Reihe), kam 1997 von Aufbau Hoyerswerda zum SV.

Die Mannen waren jetzt die Sieger eines Spiels zum großen Fest anlässlich des 30-jährigen Vereinsjubiläums. Sie schlugen die Altherren-Mannschaft der Spielgemeinschaft Knappenrode / Zeißig mit 5:3.

Die dreitägigen Feierlichkeiten in der Schwarzwasser-Arena mit jeder Menge Fußball waren innerhalb weniger Wochen organisiert worden. Der Lang-Name des SV ist Sportverein Zeißig 1993 e.V. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 6.