Zehnte Pflanzung im Zeißiger Kinderbaumpark


von Tageblatt-Redaktion

Zehnte Pflanzung im Zeißiger Kinderbaumpark
Foto: Johann Tesche

Zeißig. Der Kinderbaumpark neben dem Feuerwehrdepot ist wieder um einen Baum reicher. Den 2018 und 2019 geborenen Neu-Zeißigern ist ein Weizenapfel gewidmet – die insgesamt zehnte Baum-Pflanzung an Ort und Stelle.

Neu ist auf dem Areal auch eine Stromsäule. Sie wurde über den Bürgerhaushalt finanziert. Kosten: rund 5.000 Euro. Der Stromanschluss war gewünscht worden für Veranstaltungen sowie für Technik zur Park-Pflege. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 3 und 5.