Zehn Bewerber für einen Lautaer Amtsleiter-Posten


von Tageblatt-Redaktion

Zehn Bewerber für einen Lautaer Amtsleiter-Posten
Foto: Ralf Grunert

Lauta. Mit dem 31. August endete die Frist, bis zu der sich Interessenten für die von der Stadt Lauta ausgeschriebene Stelle des Bauamtsleiters bewerben konnten.

Zehn Personen, Männer und Frauen, haben davon Gebrauch gemacht, war von Bürgermeister Frank Lehmann zu erfahren. Diese Bewerber kommen überwiegend aus der näheren Umgebung, ließ er außerdem noch wissen.

Nun erfolgt die Sichtung der Bewerbungen in der Verwaltung. Noch im Verlauf dieses Monats sollen die Auswahlgespräche geführt werden. Der Beschluss über die Stellenbesetzung ist für die Sitzung des Stadtrates im Oktober vorgesehen.

Geplant ist, dass der aktuelle Bauamtsleiter, der am 30. Juni 2020 ausscheidet, seinen Nachfolger einarbeitet. Dessen Dienstantritt soll am 1. Januar sein. Das hängt aber von der Verfügbarkeit ab, manchmal sind Kündigungsfristen einzuhalten. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 2 und 2.