Zauberstab statt Schraubenschlüssel?

Dienstag, 11. Februar 2020

Foto: Juliane Mietzsch

Hoyerswerda. Recht magisch ging es jetzt im Saal des Bürgerzentrums Braugasse 1 zu. Innerhalb seiner "Wintermärchen"-Reihe für Kinder hatte der KulturFabrik e.V. einen Zauberer eingeladen.

Zaubermeister Hartmut Schirrock aus Weißwasser führte vor, wie man mittels Zaubersprüchen aus Einzelteilen ein Fahrrad zusammenfügen kann - oder auch, wie schwierig das selbst auf diese Art ist.

Rund 40 Mädchen und Jungen samt erwachsener Begleitungen hatten Spaß an dem zauberhaften Nachmittag. Am 15. März gibt es die nächste Veranstaltung für Kleine - Puppentheater. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 3.