Zamperverein lud wieder zum Backen ein


von Tageblatt-Redaktion

Zamperverein lud wieder zum Backen ein
Foto: Hans-Jürgen Menges

Litschen. Ein vorweihnachtliches Plätzchenbacken für Kinder hat erneut der örtliche Zamperverein organisiert und durchgeführt. Dieser Termin ist inzwischen eine feste Größe im Kalender des Vereins, hat sich also als Tradition etabliert.

Dieses Mal war die Teilnahme so zahlreich, dass die Zubereitungstafel vergrößert werden musste. Den Kindern konnte die Freude ihres Tuns angesehen werden: Emsig wurde der Teig geknetet, ausgewalzt, Plätzchen ausgestochen und im Holzofen gebacken.

Gleichfalls wurden die Weihnachtsstollen für die gemeinsame Rentnerweihnachtsfeier der Dörfer Litschen und Friedersdorf zubereitet. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 8 plus 7.