Wohnungsgesellschaft saniert ab Juli im WK III

Freitag, 24. Mai 2019

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Vor seiner Modernisierung steht der Block Johann-Gottfried-Herder-Straße 31 bis 37 im WK III. Die städtische Wohnungsgesellschaft (WH) hat die Mieter am gestrigen Donnerstag über ihr Vorhaben unterrichtet.

Sie will insgesamt 640.000 Euro investieren. Unter anderem soll die Fassade eine Dämmung bekommen. An den Giebeln sollen Balkone angebaut werden. Vorgesehen ist, dass die Arbeiten im Juli starten.

Wie es seitens der WH heißt, seien die geplanten Maßnahmen von den anwesenden Mietern wohlwollend aufgenommen worden. Im vorigen Jahr waren ein Nachbarhaus saniert und ein anderes abgerissen worden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 8?