"Wohnpark Lausitzer Seen" auf der Zielgeraden


von Tageblatt-Redaktion

"Wohnpark Lausitzer Seen" auf der Zielgeraden
Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Die städtische Wohnungsgesellschaft verkündet den nahen Abschluss der Arbeiten an ihrem „Wohnpark Lausitzer Seen“ an der Paul-Ehrlich-Straße im WK VE. Nachdem Haus Scheibe-See, Haus Silbersee und Haus Knappensee bezogen sind, steht nun Haus Bernsteinsee vor der Vollendung.

Wie es diese Woche vom Unternehmen hieß, ist der Fertigstellungstermin für Ende Juni ins Auge gefasst. Die acht Wohnungen sind inzwischen alle vergeben. Sieben der künftigen Mieter sind Angaben des Managements zufolge Neukunden der Wohnungsgesellschaft.

Die Errichtung jedes einzelnen Gebäudes hat reichlich eine Million Euro gekostet. Verfügbar sind Zwei-, Drei- und Vierraumwohnungen. Die Nettokaltmiete liegt bei 7,50 Euro je Quadratmeter. (red)

Themen in dieser Meldung


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe von Vor- und Familienname und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte rechnen Sie 8 plus 5.