Wobau-Chef geht im Sommer in den Ruhestand


von Tageblatt-Redaktion

Wobau-Chef geht im Sommer in den Ruhestand
Foto: Ralf Grunert

Lauta. Bei der städtischen Wohnungsbaugesellschaft steht ein Chefwechsel an. Geschäftsführer Klaus Weickert geht Ende Juni nach 13 Jahren an der Spitze des kommunalen Unternehmens in den Ruhestand.

Zur Nachfolgerin berufen haben Gesellschafterversammlung und Aufsichtsrat die langjährige Wobau-Mitarbeiterin Susan Fechner. Das Unternehmen hat rund 600 Wohnungen in Lauta und Laubusch. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Es werden nur jene Kommentare veröffentlicht, die unter Angabe des vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse (für Rückfragen) abgegeben wurden.

Bitte addieren Sie 9 und 6.